Artikel

Die neuesten Beiträge

Viel Geld, wenig Ideen

Geld ist da, doch an Plänen, wie damit die Coronakrise und die Klimakatastrophe überwunden werden kann, fehlt es. Ein Interview mit Michael Soder darüber, wie 1.824,3 Milliarden Euro investiert werden könnten.

Gegen den Trend: 10 Elektroauto-Flops

Elektroautos boomen. Doch längst nicht jeder konnte von der Goldgräberstimmung profitieren. Für Heise habe ich zehn Elektroautos zusammengetragen, die gescheitert sind.

Über der Gürtellinie

Wien hat ein unvergleichliches Rotlichtmilieu. Auch, weil die Stadt es erst unfreiwillig mit Milliarden subventionierte und es dann in Fetzen riss. Vor allem aber weil Peter Konstantin Laskaris, ein studierter Finanzjongleur, Marketingexperte, Weltenbummler, Wiefzack und Tausendsassa, dessen Sprachrohr gibt.

Bald wird’s richtig Sommer

Eine Folge der Klimakatastrophe ist, dass die Zahl der Hitzetage enorm ansteigen wird. Für Menschen, die auf dem Bau, in einem Kran oder einer Lok arbeiten, kann das lebensgefährlich werden.

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

An morgen denken

Wohnungen, Arbeitsplätze, Verkehr – um die Folgen der Klimakatastrophe zu mildern, muss sich alles ändern. Dafür braucht es einen sozial gerechten Strukturwandel. Das Jahr 2030 ist näher, als viele glauben.

Kultautos aus 50 Jahren

Autos haben über Jahrzehnte unsere Wirtschaft und unser Leben geprägt. Sie waren das Spiegelbild der Politik und der Gesellschaft. Für Heise habe ich die prägendsten Kultautos auf fünf Jahrzehnten gesammelt.

Reportage: Hamburger Hafen

Der Hafen hat Hamburg zum Tor der Welt gemacht. Er hat die Stadt nachhaltig geprägt und ist der größte Arbeitgeber. Doch die Romantik von früher ist dahin. Zwischen den Container stören die Menschen nur die Globalisierung. Eine Reportage für Arbeit und Wirtschaft.

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Über mich

Für die große Liebe bin ich von der schönsten Stadt der Welt (Wien) in die schönste Stadt der Welt (Hamburg) gezogen. Hier schreibe ich über Themen, die mir wichtig sind und für Arbeitgeber, mit denen ich mich identifizieren kann. 

%d Bloggern gefällt das: