Artikel

Die neuesten Beiträge

USA: Keine Gewerkschaft bei Amazon

In den USA wird bei Amazon doch keine Gewerkschaft gegründet. Die Angestellten in Bessemer/Alabama haben dagegen gestimmt. Für Arbeit und Wirtschaft habe ich mir angeschaut, was es damit auf sich hat.

Arbeitsplatz: Sexismus ist Alltag

Die Studie „Sexismus im Alltag“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat gezeigt, wie allgegenwärtig diese herabwürdigenden Machtspiele sind. Für Arbeit und Wirtschaft habe ich mit Unternehmensberaterin Doktor Marita Haas über das Thema gesprochen.

Neustart nach der Coronakrise

In hundert Jahren ist Schluss mit der Wirtschaft. Und vielleicht mit der Menschheit. Es sei denn, wir ändern fundamental etwas. Das soll beim Neustart der Wirtschaft nach der Coronakrise passieren.

Mein Auto, das unbekannte Wesen

Ab dem Jahr 2022 werden Europa viele neue Assistenzsysteme in Autos zur Pflicht. Eine Studie der FIA hat jedoch herausgefunden, dass viele Autofahrer kaum verstehen, was diese Helferlein machen.

Lade …

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Interview: Staatssekretär Steffen Bilger (CDU)

Der Green Deal der EU verspricht einen Wandel der Wirtschaft hin zu mehr Nachhaltigkeit. Was das für die Mobilität in Deutschland bedeutet, erklärt Stefan Bilger (CDU), parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur im Interview. Ein Gespräch, das ich für Heise geführt habe.

Wenn der Markt etwas regelt

In Deutschland und Österreich wird ein Lieferkettengesetz diskutiert. Mit Vertretern von Gewerkschaftsbund, Arbeiterkammer und dem Netzwerk für Soziale Verantwortung habe ich mich für Arbeit und Wirtschaft über dessen Notwendigkeit unterhalten.

Corona-Staatshilfen: I werd narrisch

Gemessen am Bruttoinlandsprodukt stellt Österreich in der Coronaviruskrise doppelt so viel an Staatshilfen zur Verfügung wie der Eurozonen-Durchschnitt. Trotzdem bricht die Wirtschaft stärker ein. Warum das so ist zeigt ein Vergleich mit Deutschland, den Paul Berenberg-Gossler an, Experte für Konjunkturpolitik am DIW, in meinem Interview für Arbeit und Wirtschaft anstellt.

Lade …

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Über mich

Für die große Liebe bin ich von der schönsten Stadt der Welt (Wien) in die schönste Stadt der Welt (Hamburg) gezogen. Hier schreibe ich über Themen, die mir wichtig sind und für Arbeitgeber, mit denen ich mich identifizieren kann. 

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: