China: Fünfjahresplan und Winnie Pooh

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt und schwingt sich gerade in allen Belangen zur globalen Supermacht auf. Die Redaktion von China.Table wirft einen Blick auf alle Entwicklungen in der Volksrepublik.

Die Volksrepublik China ist bei jedem Thema, das es in Nachrichten schafft, ein wichtiger Faktor. Das Land hat in den vergangenen Jahrzehnten einen wirtschaftlichen Aufstieg erlebt, der weltweit einzigartig ist. Vor allem, wenn man bedenkt, dass es sich um ein Land mit 1,4 Milliarden Einwohnern handelt. Geht es nach der Kommunistischen Partei Chinas und deren Fünfjahresplänen, wird sich dieser Aufstieg fortsetzen.

Ob es wirklich so kommt und wenn ja, zu welchem Preis, beleuchtet die Redaktion von China.Table. Die Journalisten, Korrespondenten und Redakteure berichten über alle Entwicklungen in der Volksrepublik und setzten sich kritisch mit den Entwicklungen auseinander. Für die Landingpages habe ich einige Texte geschrieben, die ich hier in Ticker-Form anteasern werde.

Fünfjahresplan

Aktuell gilt in der Volksrepublik China der 14. Fünfjahresplan. In ihm wird festgelegt, welche Industrien in den kommenden Jahren besonders im Fokus stehen und welche Fortschritte die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) erwartet. Und natürlich, wie der Nationale Volkskongress mit politischen Entscheidungen gedenkt, diese Entwicklung zu fördern. Im Moment verfolgt China das Ziel ein Hightech-Land zu werden. Der Fünfjahresplan legt daher viel Wert auf Künstliche Intelligenz, Quantentechnologie, Informationstechnik, Hirnforschung, Biotechnologie, Digitalisierung, Luft- und Raumfahrt.

BioNTech

Das Coronavirus wurde zum Dauerthema. China ist hier im Zentrum der Diskussionen. Zum einen, weil der Ursprung des Virus in Wuhan vermutet wird und zum anderen, weil die Volksrepublik eine aggressive Impfdiplomatie betreibt. Impfstoff, der in China entwickelt wurde, wird an ärmere Länder verschenkt. Im Gegenzug für Zusagen und Unterstützung in anderen Bereichen. Vermeintliche Mitstreiter im Kampf gegen das Virus, wie BioNTech, sieht die Volksrepublik allerdings als Gegner. Falschmeldungen und Schikanen sollen helfen, sie vom Markt fernzuhalten.

Xi Jinping

Xi Jinping ist das Staatsoberhaupt Chinas. Der „Überragende Führer“, wie er auch genannt wird. Als Präsident der Volksrepublik gilt er als eine der mächtigsten Personen der Welt. Eine Macht, die er zu erhalten weiß. So stimmte der Nationale Volkskongress im Jahr 2018 einer Verfassungsänderung zu. Seitdem sind dem Präsidenten mehr als zwei Legislaturperioden erlaubt. Dieser Machthunger hat gewaltige Schattenseiten. Wer die Regierung kritisiert muss mitunter um seine Gesundheit fürchten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: